Einfach anrufen und wir vereinbaren ein Informationsgespräch.

Wenn die Teilnahme gewünscht ist, helfen wir bei der Abklärung mit dem AMS.

Wenn noch keine Meldung beim AMS vorliegt, ist es notwendig diese vorzunehmen. Hierbei unterstützen wir gerne.

Eine weiterführende Beratung bzw. Teilnahme an c´mon17 ist nur mit dem Einverständnis des/der zuständigen AMS BeraterIn möglich.

Der/die AMS-BeraterIn bucht auf Wunsch zum Einzeleinstieg oder Infotag bei c’mon17 zu. Nach 1- 2 Gesprächen wird gemeinsam entschieden, ob ein Einstieg ins Case Management möglich und sinnvoll ist. Das AMS wird über diese Entscheidung informiert.